Datenschutzerklärung

 

 


1. Personenbezogene Daten


Hochgenuss Motorradreisen erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Erfüllung des Vertrages zu den mit Ihnen vereinbarten Zwecken oder wenn eine sonstige rechtliche Grundlage im Einklang mit der DSGVO vorliegt, dies unter Einhaltung der datenschutz- und zivilrechtlichen Bestimmungen. Es werden nur solche personenbezogenen Daten erhoben, die für die Durchführung und Abwicklung der beauftragten Leistungen erforderlich sind oder die Sie uns freiwillig zur Verfügung gestellt haben.
 

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse enthalten, beispielsweise Name, Anschrift, Emailadresse, Telefonnummer, Geburtsdatum. In Ausnahmefällen können auch sensible Daten, z.B. Gesundheitsdaten, mitumfasst sein.
 

2. Auskunft und Löschung
 

Als Kunde bzw. generell als Betroffener haben Sie jederzeit das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Datenübertragung, Widerspruch, Einschränkung der Bearbeitung sowie Sperrung oder Löschung unrichtiger bzw. unzulässig verarbeiteter Daten.

 

Insoweit sich Änderungen Ihrer persönlichen Daten ergeben, ersuchen wir um entsprechende Mitteilung. Sie haben jederzeit das Recht, eine erteilte Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. Ihre Eingabe auf Auskunft, Löschung, Berichtigung, Widerspruch und / oder Datenübertragung, im letztgenannten Fall, sofern damit nicht ein unverhältnismäßiger Aufwand verursacht wird, kann an die im letzten Punkt dieser Erklärung angeführte Anschrift von Hochgenuss Motorradreisen gerichtet werden.
 

Wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns gegen das geltende Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche in einer anderen Weise verletzt worden sind, besteht die Möglichkeit, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. In Deutschland zuständig ist hierfür die Datenschutzbehörde.
 

3. Datensicherheit
 

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch entsprechende organisatorische und technische Vorkehrungen. Diese Vorkehrungen betreffen insbesondere den Schutz vor unerlaubtem, rechtswidrigem oder auch zufälligem Zugriff, Verarbeitung, Verlust, Verwendung und Manipulation.

 

Ungeachtet der Bemühungen der Einhaltung eines stets angemessen hohen Standes der Sorgfaltsanforderungen kann nicht ausgeschlossen werden, dass Informationen, die Sie uns über das Internet bekannt geben, von anderen Personen eingesehen und genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass wir daher keine wie immer geartete Haftung für die Offenlegung von Informationen aufgrund nicht von uns verursachter Fehler bei der Datenübertragung und / oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte übernehmen (z.B. Hackerangriff auf Email-Account bzw. Telefon).
 

4. Verwendung der Daten
 

Wir werden die uns zur Verfügung gestellten Daten nicht für andere Zwecke als die durch den Vertrag oder durch Ihre Einwilligung oder sonst durch eine Bestimmung im Einklang mit der DSGVO gedeckten Zwecken verarbeiten. Ausgenommen hiervon ist die Nutzung für statistische Zwecke, sofern die zur Verfügung gestellten Daten anonymisiert wurden.
 

5. Übermittlung von Daten an Dritte
 

Zur Erfüllung Ihres Auftrages ist es möglicherweise auch erforderlich, Ihre Daten an Dritte (z.B. Hotel, Reiseagentur oder sonstige Dienstleister, derer wir uns bedienen) weiterzuleiten. Eine Weiterleitung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage der DSGVO, insb. zur Erfüllung Ihres Auftrags oder aufgrund Ihrer vorherigen Einwilligung.

 

Manche der oben genannten Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten befinden sich außerhalb Ihres Landes oder verarbeiten dort Ihre personenbezogenen Daten. Das Datenschutzniveau in anderen Ländern entspricht unter Umständen nicht dem Deutschen. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten jedoch nur in Länder, für welche die EU-Kommission entschieden hat, dass sie über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen oder wir setzen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass alle Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau haben wozu wir Standardvertragsklauseln (2010/87/EC und/oder 2004/915/EC) abschließen.
 

6. Bekanntgabe von Datenpannen
 

Wir sind bemüht sicherzustellen, dass Datenpannen frühzeitig erkannt und gegebenenfalls unverzüglich Ihnen bzw. der zuständigen Aufsichtsbehörde unter Einbezug der jeweiligen Datenkategorien, die betroffen sind, gemeldet werden.
 

7. Aufbewahrung der Daten
 

Wir werden Daten nicht länger aufbewahren, als dies zur Erfüllung unserer vertraglichen bzw. gesetzlichen Verpflichtungen und zur Abwehr allfälliger Ersatzansprüche erforderlich ist.
 

8. Datenverarbeitende Stelle
 

Hochgenuss Motorradreisen ist die verantwortliche Stelle für die Speicherung und Verarbeitung der Daten und kann wie folgt kontaktiert werden:

 

Akazienstr. 5b, 15831 Blankenfelde-Mahlow OT Mahlow
 

Telefon: +49 162 202 74 91

E-Mail: hochgenuss-motorradreisen@web.de

Website: www.hochgenuss-motorradreisen.de

 

Weitere Informationen können dem Impressum unserer Website entnommen werden.
 

9. Online Formulare
 

Leider können wir für die Sicherheit der Datenübertragung im Internet keine Gewähr übernehmen. Vor allem bei der unverschlüsselten Übertragung von Daten über das http-Protokoll oder per E-Mail besteht die Gefahr durch einen Zugriff seitens Dritter. Personenbezogene Daten die über Online-Formulare an uns geschickt werden, bspw. Buchungsformulare oder sonstige Kontaktanfragen, sind technisch als potenziell unsicher anzusehen. Natürlich ergreifen wir alle technischen und organisatorischen Maßnahmen, um diese Daten zu schützen und sie Dritten nicht zugänglich zu machen. Die vollständige Datensicherheit kann von uns aber bei der Kommunikation über einen unverschlüsselten Übertragungsweg nicht gewährleistet werden.
 

10. Konversionsmessung mit dem Besucheraktions-Pixel von Facebook
 

Mit der Einwilligung des Nutzers setzen wir innerhalb unseres Internetauftritts den „Besucheraktions-Pixel" der Facebook lnc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook") ein. Mit dessen Hilfe können wir die Aktionen von Nutzern nachverfolgen, nach dem diese eine Facebook-Werbeanzeige gesehen oder angeklickt haben. So können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke erfassen. Die so erfassten Daten sind für uns anonym, das heißt wir sehen nicht die personenbezogenen Daten einzelner Nutzer. Diese Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, worüber wir den Benutzer entsprechend unserem Kenntnisstand unterrichten. Facebook kann diese Daten mit dem Facebook Konto verbinden und auch für eigene Werbezwecke verwenden, entsprechend der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook: https://www.facebook.com/abouVprivacy/. Der Nutzer kann Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf dem jeweiligen Rechner gespeichert werden. Alternativ können die Einstellungen unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads angepasst und deaktiviert werden. Hierfür muss der Nutzer allerdings bei Facebook angemeldet sein.
 

11. Einsatz von Cookies
 

Wenn Nutzer das Angebot aufrufen, werden ein oder mehrere Cookies auf seinem Rechner gespeichert. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die eine bestimmte Zeichenfolge enthält und den Browser des Benutzers eindeutig identifiziert. Mit Hilfe von Cookies verbessert der Anbieter den Komfort und die Qualität seiner Services, indem zum Beispiel Nutzereinstellungen gespeichert werden. Durch den Einsatz von Cookies wird die Nutzung erheblich erleichtert, da ein Computer bei erneutem Besuch wiedererkannt wird und somit eine wiederholte Eingabe von Daten erleichtert wird. Unsere Cookies helfen die Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl unserer Website zu ermitteln. Cookies richten auf dem Rechner der Nutzer keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Eine Nutzung des Angebotes ist auch ohne Cookies möglich. Allerdings müssen diese akzeptiert werden, um eine Buchung durchzuführen. Nutzer können in ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Websites beschränken oder ihren Browser so einstellen, dass er sie benachrichtigt, bevor ein Cookie gespeichert wird. Der Benutzer kann die Cookies über die Datenschutzfunktionen seines Browsers jederzeit von der Festplatte seines Rechners löschen. In diesem Fall, könnten die Funktionen und die Benutzerfreundlichkeit des Angebots eingeschränkt werden.
 

12. Einsatz von Google Analytics
 

Wir benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google lnc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website, werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse der Nutzer von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere, mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber, zu erbringen. Google wird diese Informationen nur an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder Dritte im Auftrag von Google Daten verarbeiten. Die im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen jedoch darauf hin, dass gegebenenfalls in weiterer Folge nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-ln herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpaqe/qaoptout?hl=de
 

13. Links zu anderen Websites
 

Unsere Website enthält Links zu anderen Websites. Diese Datenschutzerklärung umfasst diese anderen Anbieter nicht. Wir haben keinerlei Einfluss, dass diese die Datenschutzbestimmungen einhalten und übernehmen keine Verantwortung für deren Handeln.
 

14. Änderungen dieser Hinweise
 

Diese Hinweise können jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutz- und anderen Rechtsvorschriften geändert werden. Es gilt die Fassung zum Zeitpunkt des Abrufes.
 

15. Verantwortlicher
 

Wir sind für Sie unter den unten angeführten Kontaktdaten jederzeit für Ihre Fragen oder Ihren Widerruf erreichbar.
 

Hochgenuss Motorradreisen
Sascha Gröer & Oliver Laskowski

 

Akazienstr. 5b, 15831 Blankenfelde-Mahlow OT Mahlow
 

Telefon: +49 162 202 74 91

E-Mail: hochgenuss-motorradreisen@web.de

Website: www.hochgenuss-motorradreisen.de
 

 

 

Stand: 31. August 2020